Landschaft    In dieser Rubrik möchte ich die Gegend um den Obersalzberg vorstellen. Es    muss    einen    nicht    wundern,    dass    das    Berchtesgadener    Land    eines    der beliebtesten   Urlaubsgebiete   Deutschlands   ist.   Ich   möchte   mich   aber   nur   kurz   mit der   nächsten   Umgebung   des   Obersalzbergs   befassen.   Die   ausführliche   Literatur,   die es    gibt,    zeigt    so    viele    Sehenswürdigkeiten,    dass    diese    Informationen    hier    den Rahmen   sprengen   würden   und   damit   auch   das   eigentliche   Ziel   meiner   Internetseite verfehlt wäre.
Dieses   Bild   entstand   am   „Mooslahner Kopf“.      Dies      ist      ein      beliebtes Wanderziel    ca.    15-20    Gehminuten vom   Berghof   entfernt.   Der   bewaldete Berg     links     im     Bild     gehört     zur Kneifelspitze.         Unterhalb         des Kneifelspitze    ist    die    Bundesstraße 305    zwischen    Berchtesgaden    und Marktschellenberg     zu     sehen.     Im Talkessel   ganz   hinten   beim   Horizont ist       die       Österreichische       Stadt Salzburg zu sehen.
Südlich   vom   sog.   „Mooslahner   Kopf“ befindet    sich    der    Hohe    Göll.    Der Gipfel   liegt   oberhalb   der   Waldgrenze. Hier    auf    dem    Bild    ist    rechts    vom Hohen    Göll    der    Kehlstein    mit    dem sogenannten   „Kehlsteinhaus“   (siehe roten     Kreis)     zu     sehen.     Dieses Kehlsteinhaus     lockt     jährlich     viele tausend        Besucher        auf        den Obersalzberg. Die   Spitze   des   roten   Pfeils   zeigt   den Standort des Berghofgebäudes.
Südöstlich    vom    Berghof    führt    eine mautpflichtige      Straße      auf      den Roßfeld.    Die    Roßfeldstraße    ist    ein Ziel,   welches   man   nicht   verpassen sollte,      wenn      man      auf      dem Obersalzberg   ist.   Von   hier   aus   kann man    das    Dachsteingebirge    sehen, sowie    den    Untersberg,    den    Hohen Göll,      den      Kehlstein.      Unterhalb erstreckt   sich   das   Berchtesgadener und   Salzburger   Land.   Dieses   Kreuz auf      dem      Bild      ist      nicht      das Gipfelkreuz.
Der Sonnenuntergang auf dem Roßfeld
Hier   ein   Blick   in   südwestlicher Richtung auf den Watzmann. Ganz   rechts   im   Bild   ist   noch ein     Stück     vom     Hochkalter erkennbar. Unter    dem    Nebelmeer    liegt das     Berchtesgadener     Land, welches   hier   links   im   Bild   zum Königsee führt.